Wednesday, 21 May 2008

Portrait of the Artist

Ich kämpfe für die persönliche Ratlosigkeit, aber gegen die der Allgemeinheit. Dies ist zwar 'ne Genetivgemäßgestaltung, aber oder doch auch noch schon bloß verkehrt, durcheinander halt; da mit dem Text im Hirn gewürfelt, wie Kopfstein--vielmehr wie halbselig entlang des Gehweges eingesetztes Stolperstein--, die nur zu betrachtener Wahrheit lässt sich immer länger und breiter, und weiter, auslachen. Die Lauer auf Dauer, jener uralten Schriften zufolge.





***** FIVE STARS